Kontakt
 | Presse

   

Flashkino ist eine Initiative von zwei Medienkünstlern aus Berlin (Husemann und mrtz).
Sie durchforsten das Internet nach interessanten Animationsfilmen und stellen sie in thematischen Blöcken auf grosser Leinwand vor. Ein eigens entworfener Avatar moderiert die Filme an und führt durchs Programm.
Man kann das Flashkino auch für Festivals und Events buchen. Beamer, Leinwand und Abspielgerät werden mitgebracht.

Die gezeigten Filme sind ausschließlich mit dem Programm Makromedia Flash realisiert.
Flash ist ein speziell für das Internet entwickeltes Filmformat. Mit Flash ist es möglich interaktive, multimediale Inhalte ins Netz zu stellen.
Dieses vektorbasierte Programm und die Beschränkungen durch das Internet (kleine Dateien = kurze Ladezeiten) haben zu einer eigenen Formensprache geführt: einfache, wiederkehrende Formen, sparsame Hintergründe. Mit der Serie 'Southpark' beispielsweise hat diese Ästetik Einzug ins Fernshen gefunden.

Die Produktion und Veröffentlichung eines Flashfilms ist mit geringem technische Aufwand möglich: ein gewöhnlicher PC, ein Internetzugang und das Programm Flash. Deshalb ist die Bandbreite der vorgestellten, internationalen Arbeiten sehr gross. Sie reicht von Experimenten einzelner Enthusiasten bis zu aufwendigen Studioproduktionen mit Dutzenden Mitarbeitern.

Auf dieser Seite stellen wir die einzelnen Programmblöcke vor und geben Verweise zu den Filmen und den Seiten der Autoren an.
Um die Filme anzeigen zu können, benötigt der Browser das Flash-Plugin, das gratis von der Makromedia-Seite herunterzuladen ist.

Autoren, die ihre Filme vorstellen möchten sind eingeladen mit uns Kontakt aufzunehmen.

Kontak / Impressum:
Christof Husemann
030/26323349
0176/20824061

moritz wermelskirch -
berlin lichtkunstmechanik und projektion
0049 151 17856303
www.mrtz.de

 




© 2002 flashkino info@flashkino.info